Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Breisgau e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Aktuelles

  • 2021

  • Februar 2021

    Betonmischer aus dem Rhein geborgen

    Die DLRG-Wasserrettung Breisgau wurde am Mittwoch zu einem Unterstützungseinsatz in den südlichen Nachbarbezirk Markgräflerland alarmiert. Bei einem Betonwerk im Rheinhafen in Weil am Rhein hatte sich ein abgestellter Betonmischer selbstständig gemacht und war in den Rhein gerollt. Das tonnenschwere Fahrzeug blieb an einem am Steg festgemachten Schiff hängen und verkeilte sich an dessen Heck. Im Einsatz waren die DLRG-Ortsgruppe Müllheim-Neuenburg mit sechs Einsatzkräften, hinzu kamen der Einsatzleiter des Bezirks sowie ein Helfer aus der Ortsgruppe Breisach. Insgesamt unterstützte der Bezirk Breisgau mit vier Einsatztauchern. Die DLRG-Ortsgruppe Weil am Rhein war als Erste mit vier Einsatztauchern vor Ort und konnte das Fahrzeug sichern und ein Drathseil zur Bergung... Mehr erfahren

  • Januar 2021

    Ein Spaziergang auf dem Eis ist lebensgefährlich

    Freiburg im Breisgau - Die knackigen Minustemperaturen der vergangenen Nächte haben dafür gesorgt, dass insbesondere im Hochschwarzwald Seen teilweise zugefroren sind. Auch in den kommenden Tagen soll es laut Vorhersagen weiter frostig bleiben. Gleichzeitig zieht es in Zeiten von Corona immer mehr Menschen in die freie Natur. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) warnt eindringlich vor dem Betreten der Eisflächen. So verlockend die Eisdecke auch sein mag, ein Spaziergang auf dem Eis ist lebensgefährlich, warnen die Wasserretter des DLRG-Bezirks Breisgau. Generell gilt, ein zugefrorenes Gewässer sollte immer erst dann betreten werden, wenn es offiziell dafür freigegeben ist. Die Eisdecke ist zwar vielerorts schon mehrere Zentimeter dick, dennoch können Lufteinschlüsse oder... Mehr erfahren

Termine

Einsatztagebuch

Mi, 24.02.2021

Unterstützung Taucheinsatz

...

Mehr erfahren
Mo, 22.02.2021

Unterstützung in Impf- oder Testzentren

...

Mehr erfahren
Di, 09.02.2021

Logistik Unterstützung KIZ

Es wurden an verschiedene Kreisimpfzentren Kühlboxen für den Einsatz in den mobilen Impfzentren der KIZ in Stuttgart übernommen und an die KIZ ausgeliefert. Eingeszt wurden 2 Teams, die insgesamt...

Mehr erfahren
Mo, 08.02.2021

MIT

Auch in der KW6 wurde das ZIZ Freiburg mit bis zu 2 Fahrzeugen incl. Fahrern im Bereich der mobilen Impfteams unterstützt. dabei liefen rund 38 Einsatzstunden sowie gut 640 gefahrene Kilometer auf....

Mehr erfahren
Do, 04.02.2021

Person im Wasser

Tag 8, Alarmierung 5 für die Wasserrettung im Breisgau, diesmal hieß es Person im Wasser in Waldkirch. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Person die Elz aus eigener Kraft verlassen konnte, daher...

Mehr erfahren
Di, 02.02.2021

MIT

In der KW 5 wurde das ZIZ Freiburg mit zeitweise 2 Fahrzeugen incl. Fahrern im Bereich der mobilen Impfteams unterstützt. Es fiel 746km sowie 45 Helfersteunden an....

Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing